Newsblog

EU-Richtlinie: Schutz für Whistleblower

Voelkl Rechtsanwaelte am 27. Januar 2021

Bis Dezember 2021 muss die Whistleblower-Richtlinie (EU 2019/1937) des Europäischen Parlaments in Österreich umgesetzt werden. Die Richtlinie sieht Mindeststandards für den Schutz von Hinweisgebern, welche Verstöße gegen Unionsrecht melden, vor. Öffentliche und private Organisationen werden zur Umsetzung eines Whistleblower-Systems verpflichtet, welches einen hohen Schutz für Hinweisgeber sicherstellen soll. Dabei umfasst der Hinweisgeberschutz ein großes Spektrum […]


International Law Review Ranking of top law firms for banking and regulatory in Austria.

Voelkl Rechtsanwaelte am 20. Januar 2021

We are very proud to be recognised again in the International Law Review Ranking of top law firms for banking and regulatory in Austria. 2020 was a demanding year with many challenges: From the first COVID related restructuring in Austria of Huber-Group, the introduction of a number of new digital banking and payments products to […]


Frohe Weihnachten – Jahresrückblick

Voelkl Rechtsanwaelte am 23. Dezember 2020

Mit einer Umfirmierung, neuem Branding sowie den Namenspartnern Katharina Völkl-Posch und Clemens Völkl und den neuen Partnern, Philipp Frenzl und Philipp Schagerl sind wir in das Jahr 2020 gestartet. Schon bald erfolgte der Umzug an einen größeren und modernen Standort. Hinter uns liegt ein spannendes, herausforderndes und engagiertes Jahr mit tollen Projekten und Mandanten, wofür wir uns herzlichst bedanken möchten. […]


Tipps & FAQ’s – Immobilienkauf und Schenkung von Liegenschaften

Philipp Frenzl am 6. November 2020

Spätestens wenn die Wunschimmobilie gefunden und mit dem Verkäufer über den Kaufpreis Einigung erzielt wurde, sollte die Unterstützung eines Rechtsberaters in Anspruch genommen werden. Hier unsere Tipps & FAQ’s zum Immobilienkauf: Bei Fragen zum Immobilienkauf unterstützt Sie unser Partner Philipp Frenzl. Er ist auch für Thomson Reuters Country-Correspondent und hat einen Leitfaden zum Immobilienrecht („Q&A […]


Präventiv gegen die Insolvenz mit der EU-Restrukturierungsrichtlinie

Voelkl Rechtsanwaelte am 28. Oktober 2020

Ob „groß“ oder „klein“ – Unternehmen jeglicher Größe sind von der Corona Krise unterschiedlich hart getroffen. Nach dem Lockdown I im Frühjahr trifft es viele Unternehmen mit dem Lockdown Light im November kurz vor Weihnachten wirtschaftlich noch einmal und ist das unternehmerische Fortbestehen langfristig ungewiss. Für Unternehmen mit „drohender Insolvenz“ gibt es ab Sommer 2021 […]


NEU! Die 4.Auflage des Lehrbuch-Klassikers von Ratka/Rauter/Völkl

Voelkl Rechtsanwaelte am 29. September 2020

In Kürze erscheint das Standardlehrbuch zum Unternehmens- und Gesellschaftsrecht in der 4. Auflage. Zusammen mit den Co-Autoren Thomas Ratka und Roman Rauter stellt unser Partner Clemens Völkl die beiden Rechtsgebiete auf mittlerweile 1000 Seiten dar. Spannendes Projekt, viel Arbeit und wieder einmal viel gelernt!


Unsere Experten Karim Khamis und Clemens Völkl zum neuen Gesetzespaket „Hass im Netz“ im Interview

Voelkl Rechtsanwaelte am 23. September 2020


Start Phase 3 der Corona-Kurzarbeit ab 1.10.2020

Voelkl Rechtsanwaelte am 7. September 2020

Die Verlängerung der Corona-Kurzarbeit Phase III wurde durch Einigung der Sozialpartner mit der Bundesregierung beschlossen. Im Vergleich zu der vorhergehenden Phasen I und der Übergangsphase II gibt es einige Neuheiten. Ab 1. Oktober 2020 kann Kurzarbeit für weitere 6 Monate verlängert werden. Eine weitere Verlängerung um 6 Monate ab 1. April 2021 soll bei besonderer […]


Kommunalkredit und Völkl Rechtsanwälte entwickeln digitale Plattform für Spezialveranlagungen

Voelkl Rechtsanwaelte am 3. September 2020

Nicht viele Banken reihen in ihren Digitalisierungsprojekten Nischenzielgruppen ganz nach vorne. Die Kommunalkredit bildet hier eine Ausnahme: Sie hat die Digitalisierung ihrer Anlageplattform für Gemeinden und öffentlichkeitsnahe Unternehmen in den Fokus gerückt und diese technisch wie optisch komplett neu aufgesetzt. www.kommunalkreditdirekt.at zeigt eine moderne, übersichtliche Website mit einem vollständig digitalisierten Anmeldeprozess für Neukunden. Gemeinden und […]


Erste Sanierung in der COVID-Krise positiv abgeschlossen!

Voelkl Rechtsanwaelte am 27. August 2020

Die erste Sanierung in der COVID-Krise ist heute positiv durch Annahme der Sanierungspläne abgeschlossen! Wir durften die Vorarlberger Huber Gruppe in den Bereichen Arbeitsrecht, Finanzierungen und Gesellschaftsrecht während der Sanierung und Restrukturierung begleiten. Die Sanierungsverfahren und der Bereich Insolvenzrecht wurden von Abel Rechtsanwälte als Schuldnervertreter betreut, BDO war als Berater ebenfalls mit an Board. Über […]


EuGH verneint Rücktrittsrecht bei Zinssatzänderungen von Kreditverträgen

Voelkl Rechtsanwaelte am 10. August 2020

Der EuGH (18.6.2020, C-639/18, KH/Sparkasse Südholstein) hatte sich im deutschen Anlassfall mit dem Widerrufsrecht bzw Rücktrittsrecht bei Kreditverträgen im Fernabsatz auseinanderzusetzen: Eine Konsumentin schloss drei Darlehensverträge mit einer Bank ab. Die Vertragsvereinbarung sah vor, dass jede Partei berechtigt ist, nach einer gewissen Zeit die Anpassung des ursprünglich vereinbarten Zinssatzes zu verlangen. In weiterer Folge schlossen […]


Trend-Ranking der 250 besten Anwälte Österreichs

Voelkl Rechtsanwaelte am 9. August 2020

Partner Clemens Völkl wurde im Trend-Ranking der 250 besten Anwälte Österreichs in den Kategorien „Die ALLROUNDER unter Österreichs Rechtsanwälten“ und „ANLEGER vertrauen auf die Expertise dieser Rechtsanwälte“ ausgezeichnet. Während unsere Arbeit für institutionelle Investoren, Banken und Versicherungen in der Kategorie Anlegerrecht zum zehnten Mal in Folge prämiert wurde, freut sich Clemens Völkl über die Auszeichnung […]


Hauptwohnsitzbefreiung: Sonderfall „Mietkauf“

Voelkl Rechtsanwaelte am 7. August 2020

Der VwGH stellte jüngst fest, dass es für die Anwendung der Hauptwohnsitzbefreiung lediglich auf die durchgehende Nutzung der Liegenschaft als Hauptwohnsitz ankommt und nicht auf das durchgehende Vorliegen eines bestimmten Rechtstitels (Eigentum). Mietzeiten (bspw. Mieter einer Genossenschaftswohnung mit Kaufoption) sind somit in die fünfjährige Hauptwohnsitz-Mindestdauer miteinzuberechnen. Bei Verkauf von kürzlich erworbenen Miet- oder Genossenschaftswohnungen kommt […]


COVID-19-Rechtsakte auf dem Prüfstand: Betretungsverbot für größere Geschäfte war gesetzwidrig

Voelkl Rechtsanwaelte am 24. Juli 2020

Der VfGH hat mit Erkenntnis die Ungleichbehandlung von Geschäften mit einem Kundenbereich von mehr als 400 m² gegenüber vergleichbaren Betriebsstätten als gesetzwidrig festgestellt. Die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen für den erlittenen Schaden durch Umsatzentgang ist aufgrund dieses Erkenntnisses denkbar. Die Verordnung ermöglichte im April die Öffnung bestimmter Geschäfte, indem sie für diese das Betretungsverbot für nicht […]


Commercial real estate in Austria: overview

Voelkl Rechtsanwaelte am 15. Juli 2020

Thomson Reuters publishes commercial real estate overview (Q&A) written by Partner Mag. Philipp Frenzl. This Q&A guide gives a first high level overview of the real estate market in Austria and is available on the practical law website of Thomson Reuters. The full guide can be found here: https://uk.practicallaw.thomsonreuters.com/w-015-9215.


Neu: Regulatory Sandbox für FinTechs

Voelkl Rechtsanwaelte am 15. Juli 2020

Am 7.7.2020 beschloss der Gesetzgeber im Nationalrat die Errichtung einer „Regulatory Sandbox“ bei der Finanzmarktaufsicht (FMA), wodurch Unternehmen, welche im Finanzsektor tätig sind und deren Tätigkeiten unter das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz fallen, bei der Entwicklung ihrer Geschäftsideen unterstützt werden sollen. Das Konzept bietet FinTechs unter Aufsicht der FMA einen geschützten Entwicklungsrahmen, in dem die Startups ihre innovativen […]


Erfolg für Banken bei Unternehmerkredite, Stop-Loss & Negativzinsen!

Voelkl Rechtsanwaelte am 4. Juli 2020

Das Handelsgericht Wien hat sich in einer brandaktuellen Entscheidung wieder mit Stop-Loss Orders und Negativzinsen bei Unternehmerkrediten, diesmal im Bereich der Gemeindefinanzierung, auseinandergesetzt. Das Urteil enthält sehr spannende Überlegungen für die gesamte Kreditwirtschaft: – Das Gericht erteilte Überlegungen zur Anwendung von Konsumentenschutzrecht im Bereich von Unternehmerkrediten eine deutliche Absage – Es verwies ausdrücklich auf die […]


Exklusivitätsvereinbarungen mit Spielervermittlern

Voelkl Rechtsanwaelte am 3. Juli 2020

Jüngst hat das Landesgericht für Zivilrechtssachen Graz über eine Exklusivitätsklausel im Spielervermittlungsvertrag zwischen einem Berufsfußballer und einem Spielervermittlungsunternehmen zu entscheiden. Für das Unternehmen war klar: Durch die Exklusivitätsklausel, die dem Unternehmen die Beratungs- und Vermittlungsrechte exklusiv übertrug, konnte der Spieler keinen weiteren Spielervermittler beauftragen. Das Gericht wies jedoch mit Verweis auf § 5 Abs 4 […]


Do’s and Don’ts bei Start-ups

Voelkl Rechtsanwaelte am 27. Juni 2020

Am 25.6.2020 fand im Rahmen der TechMeetsLegal-Veranstaltungsreihe eine spannende Diskussion über rechtliche Fragen von Start-ups und Jungunternehmen statt. Mit den Gründern der erfolgreichen Start-ups Prewave GmbH (https://www.prewave.ai/) und KIVU Technologies GmbH (http://kivu.tech/) diskutierte unser Partner Philipp Schagerl die rechtlichen Fragen im Rahmen der Gründung von Unternehmen und der Umsetzung von Geschäftsmodellen. Insbesondere bei Technologie-Unternehmen und […]


Podiumsdiskussion mit TechMeetsLegal am 25. Juni

Voelkl Rechtsanwaelte am 24. Juni 2020

TechMeetsLegal veranstaltet am 25.6.2020 eine Podiumsdiskussion zu Rechtssicherheit von Start-up Geschäftsmodellen, Datenschutz und Social Media. Unser Partner Philipp Schagerl diskutiert mit den Teilnehmer über die rechtlichen Stolpersteine für Tech-Start-ups und über aktuelle rechtliche Entwicklungen wie zB die Regulatory Sandbox etc. Das Event ist eine Präsenzveranstaltung und wird auch als Livestream übertragen: https://techmeetslegal.at/event/dsgvo-start-ups-social-media


Rechtliche Aspekte zum Coronavirus

Voelkl Rechtsanwaelte am 15. April 2020

Das neue Coronavirus (COVID-19) hat vielfache Auswirkungen, nicht nur im täglichen Leben, sondern auch in unterschiedlichsten Rechtsbereichen. Mit diesem Guide wollen wir alle Betroffenen unterstützen, sich im rechtlichen Dickicht der unterschiedlichen Normen zu orientieren. Wir werden den Guide regelmäßig aktualisieren, damit die zahlreichen Änderungen, die täglich auftreten, berücksichtigt werden. Gerne können Sie das Dokument auch […]